Simon Schede
*1983 Berlin
lebt und arbeitet in Hamburg

Studium der freien Kunst an der FKN, 2005
Gruppenausstellung in der Galerie „ohneTitel” Nürtingen, 2006
Gruppenausstellung „ihr Kinderlein kommet” Nürtingen, 2007
Gruppenausstellung in der MDR Sendeanstalt, Magdeburg, 2007
Einzelausstellung im Forum für Gestaltung, Magdeburg, 2007
Gruppenausstellung im Atelier Thomas Gatzky, Magdeburg, 2007
Gruppenausstellung in der Galerie „ohneTitel” Nürtingen, 2008
Gruppenausstellung in der Hochschule für Kunsttherapie, Ottersberg, 2008
Einzelausstellung im Zimmertheater Tübingen, 2009
Gruppenausstellung „Flipart” Galerie Takinu, Stuttgart, 2010
Einzelausstellung in der HDM Galerie, Stuttgart, 2011
Studium der Freien Kunst an der HfbK, 2011
Kuration und Teilnahme an Gruppenausstellung „Macht Spaß” Raum links rechts, Hamburg, 2012
Gruppenausstellung „Quarantäne 4” Hamburg, 2013
Gruppenausstellung „Groteske Wirklichkeit” Affenfaust Galerie, Hamburg, 2013
Gruppenausstellung „offene Ateliers” 100Ateliers, Hamburg, 2013
Einzelausstellung „sie liebt mich, sie liebt mich nicht, sie liebt...” Schute, Hamburg, 2014
Gruppenausstellung „equal goes it loose” news of the world, London 2014
Gruppenausstellung „LASSO, IS‘ GUT, FRED!” Kunstverein Hamburg, 2017
Kokuration der Gruppenausstellung „SPORTS” Schute, Hamburg, 2015
Gruppenausstellung „mixed company” alte Oberpostdirektion, 2016
Gruppenausstellung „mixed company” Galerie der Villa, 2017